Ihre Dozenten

Kerstin Klink

Kerstin… KLINEA ist ihr Baby. Sie weiß, wo Physiotherapeuten der Schuh drückt. Deshalb brennt sie nicht für nur das KLINEA-Konzept und vermittelt es mit Leidenschaft, auch das Marketing und die Wirtschaftlichkeit von Praxen liegen ihr am Herzen. „Wenn meine wunderbaren Kollegen schon Hände aus Gold haben, warum tun sie wenn es um Preise geht so, als wären diese aus Blech?“ Auch nach dem Kurs kann sich jeder KLINEA-Therapeut mit Fragen an sie wenden. Sie werden blitzschnell beantwortet.

Dr. med. Rolf Eichinger

ROLF… ganz sicher ein Dozent der besonderen Art. Mitreisend, geradlinig und mit jeder Menge Humor präsentiert er geballtes Faszienwissen. Er schöpft aus einem Erfahrungsfundus von mehr als drei Jahrzehnten. Rolfs erste Berührung mit dem Faszialen Organist… wie soll man sagen…ziemlich kurios. Mehr dazu erfahrt ihr im Kurs ;). Von ihm Gelerntes bleibt unseren Seminarteilnehmern ewig im Gedächtnis, das versprechen wir euch. Freut euch also auf ein Feuerwerk aus Wissen, Charme und Witz!

Anna- Lena Ruck

Anna- Lena….

kein Lacher ist ansteckender als ihrer. Sie war quasi in den ersten Stunden nach der Geburt von KLINEA dabei. Zusammen mit Kerstin hat sie nächtelang an dem Konzept leidenschaftlich gefeilt und geschliffen. Durch ihre ehrliche und direkte Art schafft sie es, Inhalte anschaulich zu präsentieren. Ihr herzhaftes Lachen steckt an und sorgt immer für Heiterkeit in den Kursen. Unsere Knallschote… liebevolle Knallschote.

Ines Burke

Ines… unser Sonnenschein. Als Berufseinsteigerin kam sie damals mit KLINEA in Berührung und konnte wie sie sagte „sofort durchstarten“. Das Konzept gab ihr einen roten Faden, die sie sicher durch Diagnostik und Therapie leitete. Jetzt, Jahre später, zeigt sie mit Leidenschaft und Freude unseren Kursteilnehmern die Faszination KLINEA.

Tobi Christofori

Tobi ….Physiotherapeut mit einem Herz für Sportler. Durch seine Erfahrungen mit Sportlern hat sich KLINEA auch in diesem Bereich etabliert. Seine Spezialität neben der Faszientherapie ist es immer einen passenden Spruch auf den Lippen zu haben. Seine ruhige, besonnene und humorvolle Art ergänzt unser sonst sehr feuriges Dozententeam hervorragend, das werdet ihr erleben.

Peter ist unser Zahnarzt. Nachdem er bei uns den Grundkurs gemacht hat, ist er jetzt der Spezialist für Biss- und Zahnerkrankungen.

Christian..macht am letzten Tag von PT1 drei Stunden Kommunikation. Denn Qualität muss kommuniziert werden! Die Resonanz in den Kursen ist grandios und viele buchen Christian für ein Coaching in ihren Praxen. Deshalb werden wir noch ein Wochenende nur mit ihm anbieten. Thema: Kommunikation mit Ärzten, Patienten und im Team. Denn gute Kommunikation stärkt und beflügelt!

Nemth Fazli

Nemath war nach dem Medizinstudium 1990- 1996 an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg und Facharztausbildung 1997-2003 langjährig als Oberarzt tätig. Von 2008 bis 2017 als Leiter des Schwerpunkts Neurologie mit einer neurologischen Privatambulanz .  Seit 2017 als niedergelassener Neurologe. Behandelt unter anderem Migräne und neurogene Schmerzsyndrome. Er gibt Ihnen einen Einblick in moderne Pharmakotherapien myofazialer Störungen und neue Therapieansätze.