Seminare

 

Da es zunehmend Anfragen von Ärzten und Physiotherapeuten für Schulungen und Seminare über Myofasziale Störungen, das Knotenmodell und die KLINEA- Technik gibt, haben wir 2020 erste Grundkurse angeboten. Bei diesen Kursen (PT1) erlernen Physio- und Ergotherapeuten an drei Wochenenden das Knotenmodell, die Grundlagen der KLINEA- Methode und der manuellen Therapie myofaszilaer Störungen. Wir haben versucht theoretische und praktische Inhalte ausgewogen zu verknüpfen. Wenn Sie uns als Praxisinhaber Teilnehmer aus Ihrem Team zur Ausbildung schicken, erhalten Sie 15% Ermäßigung.

In den Grundseminaren für Ärzten (Ä1), wird mehr Wert auf die Diagnostik der myogelose- auslösenden Pathologien gelegt. Es werden pathophysiologische Aspekte des Myofaszialen Organs ganzheitlich betrachtet und die Diagnose der Ursachen myofazialer Störungen vom Zahnherd bis zum Uterusmyom praxisorientiert unterrichtet. Myofasziale Störungen erfordern ein fachübergreifendes Denken, deshalb finden sich unter unseren Referenten auch Neurologen, Zahnärzte und Ökotrophologen. Nach dem ersten Seminar zeigte sich, dass zwei Wochenenden nicht ausreichen, um die Fülle neuer Informationen und Techniken sicher zu beherrschen. Unsere Teilnehmer wollen mehr. Deshalb werden wir die Seminare für Physiotherapeuten auf drei Wochenenden und einem Refresherkurs erweitern. Für Ärzte, die keine KLINEA- Behandlung erlernen, reichen zwei Wochenenden, in denen wir eher auf die Ursachen myofaszialer Störungen eingehen.

Ab 2021 gibt es für Physiotherapeuten, die KLINEA anbieten Wiederholungskurse (PT3), diese sollten alle 2 Jahre besucht werden, um ein einheitliches Niveau der KLINEA-Therapeuten nachhaltig zu garantieren. Außerdem gibt es für KLINEA-Therapeuten noch Advanced-Kurse (PT2) mit besonderen Schwerpunkten und On-Top-Techniken.

Da sich gemischte Seminare mit Ärzten und Physiotherapeuten als besonders bereichernd für die Teilnehmer erwiesen haben gibt es hier auch noch Kursangebote mit speziellen Inhalten (ÄP1).

Hier Stimmen nach dem ersten Kurs...

 

Unsere Seminare finden im Behindertenheim Auhof in Hilpoltstein statt. Der Auhof ist eine kleine Stadt mit Gastronomie, einem Erlebnisbauernhof u.v.a.m. Näheres zu Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie hier. Hilpoltstein liegt ca. 3 km vom Rothsee entfernt. Leute, die lieber am großen Brombachsee in Ramsberg oder Pleinfeld residieren wollen, können gerne mit uns zu den Seminaren fahren.

Ins Navi bitte Auhof 1, 91161 Hilpoltstein eingeben

 

Bitte melden Sie sich baldmöglichst per Mail an anfrage@myofaszial.eu an und überweisen Sie die Seminargebühr, mit dem Zahlungseingang wird die Buchung verbindlich und der Kursplatz an Sie vergeben. Erfolgt keine Zahlung, vergeben wir die Kursplätze, auch wenn Sie sich per Mail angemeldet haben. Bis 6 Wochen vor Seminarbeginn können Sie jederzeit absagen und erhalten die Kursgebühr zurück. Nach dieser Frist können Sie nur noch auf einen anderen Kurs umbuchen. Gerne können Sie zur Zahlung die PayPal-Buttons bei den einzelnen Seminarangeboten verwenden. Wir senden Ihnen die Rechnung auf Wunsch sofort zu, ansonsten bekommen Sie diese am ersten Kurstag. Natürlich sind wir auch immer für andere Zahlungsabsprachen offen. Einfach schreiben.

Natürlich gibt es pro Wochenende entsprechende Fortbildungspunkte der Bayerischen Landesärztekammer.

Bei Fragen oder zur Anmeldung senden Sie einfach eine E-Mail an anfrage@myofaszial.eu

Lageplan Auhof mit A9

Der Auhof, Treffpunkt Dorfplatz oder in der Praxis Eichinger

Lageplan Auhof Treffpunkt Dorfplatz/Cafeteria